Coaching: Abgrenzungen, Inhalte und Zielsetzungen
Abgrenzungen
Coaching unterscheidet sich von Psychotherapie auf der einen Seite sowie von Skills-Training auf der anderen Seite.
Coaching ist kein Ersatz für Führungsarbeit und auch kein "on the job-Training".
Im Coaching sind der berufliche Kontext und die damit verbundenen persönlichen und zwischenmenschlichen Belange im Hauptfokus.

Inhalte
Die Inhalte des Coaching orientieren sich an den Erfordernissen der Aufgabe sowie dem individuellen Lernbedarf des Coachee. Je nachdem stehen die Gestaltung der eigenen Rolle, der Einsatz von Führungsinstrumenten, die Konzeption und Planung einer Aktion, die Entwicklung individueller Potentiale oder die Erweiterung beruflicher Perspektiven, etc. im Zentrum.

Zielsetzungen
Coaching hat zum Ziel, Leistungen zu verbessern, zu neuen Aufgaben zu befähigen, Entscheidungen und Wandel zu steuern, (Aussen- und Selbst-) Wahrnehmung zu erweitern, Erleben und Verhalten anzuregen, um dem Coachee Zugänge zu individuellen neuen Lösungen und Möglichkeiten zu öffnen.

Generell ist Coaching als Vorbereitung für zukünftige Aufgaben ebenso begehrt wie für die Bearbeitung bereits (länger) vorhandener Probleme.

Was ist Coaching und für wen?
Herkunft des Begriffs
Abgrenzungen, Inhalte und Zielsetzungen
COACHING - Anlässe und Themen
Mein Angebot und Zielpublikum
Vermittlungscoaching - Integrationscoaching
Mein Coachingverständnis und Definitionen
Instrumente und Methoden
Arbeitsweise und Setting
Kompetenz im Coaching
Konsultationsregelung
Qualität im Coaching
Regeln für effizientes Coaching

Mein persönliches Coaching-Angebot und Zielpublikum
Mein persönliches Coachingverständnis / -definition
Arbeitsweise und Setting

Angaben zu meinem fachlichen Hintergrund

Literatur

Coaching-Lexikon

Als Mitglied des Schweiz. Berufsverbandes für Supervision und Organisationsberatung, BSO achte ich auf die konsequente Einhaltung des Beratungskodex sowie der ethischen Richtlinien des BSO. (Q-Label-BSO)

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

  ABON Vital® Vitalkost trägt dazu bei, dass sich beim Verzehr schon nach einigen Tagen das Wohlbefinden für Körper und Geist verbessert. Wichtig dafür aber ist der Verzehr morgens auf leeren Magen (einen Esslöffel voll ABON Vital® Vitalkost in einem Glas Wasser oder Saft auflösen und trinken). So kann dem Körper die Aminosäure L-Tryptophan zugeführt werden. Die stimmungsaufhellende Wirkung von L-Tryptophan beruht dabei vermutlich auf der Tatsache, dass es im menschlichen Körper zu Serotonin umgewandelt wird. -->>mehr

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

[ nach oben]

[ zurück ]