KlientIN - PatientIN ?
KlientIN oder PatientIN

Ich finde es immer wieder spannend, nach der Herkunft von Begriffen zu fragen (siehe auch Therapie- oder Therapeutos-Begriff und seine Herkunft).

Der Begriff Klient hat seine Herkunft aus dem lateinischen cliens, was der Anhänger, der Schützling, der Hörige oder der "Leibegene" bedeutete.
Der Begriff Patient entstammt dem lateinischen patiens (der/die Leidende passio: das Leiden) und bedeutet demnach der / die leidende / erduldende.

Auch wenn es "moderner" ist, seine PatientInnen heute KlientInnen zu nennen (tönt für viele "weniger schlimm", "emanzipierter"...), benütze ich in meiner Arbeit nach wie vor den Begriff PatienInnen.


>> siehe auch: Therapie- oder Therapeutos-Begriff und seine Herkunft
>> siehe auch: meine Grundhaltung, mein Beratungs- und Therapieverständnis
>> siehe auch: 5 Säulen der Identität und Beispiele zur Anwendung der 5 Säulen der Identität


====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
====================================================================================

 

[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

 

[ zurück ]